Überbackene Aubergine

Für 1 -2 Personen

Zeitaufwand: ca. 45 min

1.) Vorbereiten
Schneidet das obere Ende 1 Aubergine ab und teilt sie längs in der Mitte durch. Höhlt nun das Weiße, Innere mit einem kleinen Löffel aus, sodass die Schale nachher nur noch einen Rand von ungefähr 2 cm aufweist.
Das Innere der Aubergine packt ihr erst einmal in eine Schale und stellt sie in den Kühlschrank (Rezept folgt).

2.) Füllung
Schneidet einen 1/2 Paprika, 2-3 Champignons, eine kleine Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, 1-2 Tomaten und 70 – 100g Schafskäse in ganz kleine Würfel und werft alles in eine Schüssel.
Würzt mit Oregano (darf gerne etwas mehr sein), Salz und Pfeffer und gebt davon jeweils etwas in beide Auberginenhälften, sodass sie gut bis obenhin gefüllt sind.

Schiebt sie nun auf mittlerer Schiene, bei 170 Grad Ober-Unterhitze für 20 min in den Ofen.
Reibt währenddessen den Käse.
Holt nun die Auberginen aus dem Ofen und streut den Käse darüber.

Nun kommt alles nochmal für 10 -15 min in den Ofen, bis der Käse schön überbacken ist und schon sind sie fertig 🙂.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.