Imagination: Sich abgrenzen

Letztes Jahr stieß ich da mal irgendwo im Netz drauf und fand es total genial.

Immer wenn jemand anderes anfängt dich in sein Drama hineinzuziehen oder auch wenn du selbst gerade wieder beginnst dich geistig (oder vll sogar aktiv) in irgendein fremdes Thema reinzuhängen, was dich letztendlich aber mental nur belastet, soll man an diese 2 Sätze denken:
,,Das ist nicht MEIN Zirkus. Das sind nicht MEINE Affen

Mir hilft das tatsächlich total (wenn ich denn dran denke), zwischen mir und den anderen (bzw deren Kram), imaginativ, eine Trennung im Kopf zu schaffen. Mir bewusst zu machen, dass mich deren Sachen gerade eigentlich überhaupt nichts angehen und ich mich mit keinem fremden Drama belasten muss.

4 Gedanken zu „Imagination: Sich abgrenzen“

  1. ….wie geiiiiil ist DAS denn😂😁😉😆daaaanke …“Dein „Blog ist meeeega….nur fehlen hier meist die Worte zum Schreiben😞

    Immer gerne wird hier gelesen….weiter so!💪🍀

    💖liche Gruesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.